Deutsch
Englisch

↓ Über uns

Aktuelle Meldungen

Künstlerbiografie

Josep Caballero


Seit 1994 ist Josep Caballero García als Tänzer u.a. bei Pina Bausch, Urs Dietrich und Xavier le Roy tätig.

Er zeigt seine Stücke u.a. bei K3-Tanzplan Hamburg, in den Uferstudios Berlin, im tanzhaus nrw und dem Mousonturm Frankfurt. 2013 erhielt er den Jury-Preis im Rahmen des Festivals 638 Kg Tanz in Essen für sein Solo SACRES. Er wurde auf die Tanzplattform Deutschland 2014 in Hamburg eingeladen. Seine neueste Arbeit „T/HE/Y“ zeigt er  im April 2015 im HAU Berlin und auf Kampnagel Hamburg.

Seit 2007 leitet er Projekte für Tanz in Schulen in Hamburg und Berlin, u.a mit TanzZeit und K3-Tanzplan Hamburg. Im Jahr 2010 Gastchoreograph an der Movimentos Akademie in Wolfsburg. Von 2009 bis 2012 leitete er die TanzZeit-Kinderkompanie Kücük. Im Januar 2015 wirkte er als Choreograph in „Give-a-way“, einem Musiktheater-Projekt für Jugendliche an der Deutschen Oper Berlin, mit.