Deutsch
Englisch

↓ Über uns

Aktuelle Meldungen

Süddeutsche Zeitung


„Kommen aber diese Jugendlichen herein, die nichts in der Hand haben als ihr Talent, die sich in ihren prekären Verhältnissen keine Zukunft vorstellen können, und unter denen einer vom Richter nur so lange Aufschub für seinen Haftantritt erhielt, bis die Tanznacht vorüber ist, dann reicht ein lockerer Hüftschwung, eine selbstbewusste Geste, um das Kunstgerüst der freien Szene erdbebenmäßig zu erschüttern. Ihr gewaltiger Wille zu Überwindung der Verhältnisse erlaubt ihnen nicht einmal im Traum daran zu denken, Künstler zu sein. Die schönste Beobachtung an diesem Abend wird sein, dass Kunst wirklich nur von denen ausgeht, die Freiheit suchen.“