Deutsch
Englisch

↓ Über uns

Aktuelle Meldungen

Der Tagesspiegel


So wie sie aufeinander zuschießen, sieht es fast aus, als wollten Ricardo und Daniel vor den Augen des Bundespräsidenten im Schloss Bellevue eine Keilerei anfangen. Glücklicherweise trügt der Eindruck. Die Förderschüler der Adolf-Reichwein-Schule in Neukölln haben in der „TanzZeit“-Klasse ihre Performance mit dem Titel „Schultern“ vorbereitet. Das geht ganz ohne Musik und sieht nur aus wie der Anlauf zu einer Kampfhandlung. Immer wieder endet es im Auffangen und Aufgefangen-werden. […] Es klingt fast ein wenig vorwurfsvoll, wie Ricardo und Daniel von den Vorbereitungen für ihren Auftritt erzählen. So fleißig sind sie gewesen: „Einmal haben wir vier Stunden lang geprobt.“ Für die Siebtklässler ist das eine lange Zeit. Aber dafür gibt es auch Riesenapplaus. Ein Erfolgserlebnis für die Jungs, denen der Erfolg nicht in die Wiege gelegt worden ist. […] Wichtig ist es, dass die Projekte während der Unterrichtszeit stattfinden, sonst würden sich die Jugendlichen nicht darauf einlassen. „Im Grunde sind Kinder hungrig nach neuen Erfahrungen“, ist Maischberger überzeugt – gerade auch Kinder, die nicht so viel Glück mit ihren Eltern gehabt haben.